C- Rotorblätter berechnen, praktische Hilfe

gemeinsame Forenentwicklung eines Rotorprofils

C- Rotorblätter berechnen, praktische Hilfe

Beitragvon Bernd » Mo 12. Jan 2009, 18:22

Hallo Leute

Unser allererstes Forenmitglied "Huracan" hat uns ein schönes selbsterklärendes
Berechnungstool zur Ermittlung der nötigen Flügelproportionen für einen C- Rotor
zur Verfügung gestellt. Das Tool berechnet nach dem Eintippen eines Vorgabeswertes für
Rotordurchmesser ODER für Vorflügelbreite (z.B. von der gerade in einer Ecke der
Werkstatt ausgegrabenen Dachrinne) alle anderen Bemassungen um einen
Canstein 3 Flügel Rotor zu bauen.

Berechnungsgrundlage sind dabei die bisher (Stand Januar 2009) am kleinen 50cm
Rotor ermittelten "optimalen" Proportionsverhältnisse. Das "Optimal" steht in Häkchen
weil wir noch nicht genau wissen ob sich die bisher ermittelten Verhältnisse an grösseren
Modelle verändern oder nahezu gleich bleiben. Wir würden aber derzeit so dimensionieren.

Vielen Dank nochmal an Huracan, der uns diese schöne Berechnungshilfe erstellt hat !

http://www.dasWindrad.de/diverses/C-Rotor_berechnen_12_2011.xls

Grüsse

Bernd
Bernd
 
Beiträge: 8344
Registriert: So 4. Jan 2009, 10:26
Wohnort: nähe Braunschweig

Re: C- Rotorblätter berechnen, praktische Hilfe

Beitragvon finn » Mo 26. Okt 2009, 21:07

Cooles tool...!
finn
 
Beiträge: 443
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 20:44
Wohnort: nahe Peine

Re: C- Rotorblätter berechnen, praktische Hilfe

Beitragvon Bernd » Mo 26. Okt 2009, 21:11

Hallo Finn, herzlich willkommen hier in unserem Forum für Vertikalwindräder !
Gerade derzeit entstehen hier viele weitere, teils überarbeitete, Berechnungshilfen.
Schau dich einfach mal um. :)

Grüsse

Bernd
Bernd
 
Beiträge: 8344
Registriert: So 4. Jan 2009, 10:26
Wohnort: nähe Braunschweig

Re: C- Rotorblätter berechnen, praktische Hilfe

Beitragvon finn » Mo 26. Okt 2009, 21:21

jojo, werd ich tun...
habe ja nur noch 10 000 gefühlte posts, die ich lesen muss ^^
finn
 
Beiträge: 443
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 20:44
Wohnort: nahe Peine

Re: C- Rotorblätter berechnen, praktische Hilfe

Beitragvon Bernd » Mo 26. Okt 2009, 21:56

Und davon mind. 9000 sehr interessante . :)

Grüsse

Bernd
Bernd
 
Beiträge: 8344
Registriert: So 4. Jan 2009, 10:26
Wohnort: nähe Braunschweig


Zurück zu C- Rotor



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron